X


Select your language

Potpisnici iz sve zemlje
Prikaz 54142 potpisnici iz sve zemlje
(Molimo da uvažite to da komentari nisu moderirani i oni nisu neophodno tačni pogledi na ovu inicijativu)
 
Katie Powell (United States) Potpisani: 23:39, 21/03/2016
Tommy Teschinsky (Germany) Potpisani: 19:23, 21/03/2016
Andreas Kneuker (Germany) Potpisani: 18:06, 21/03/2016
"Das Geldsystem basiert auf Gier und Mißtrauen. Ein Gesellschaftssystem ohne Geld kann nur auf Vernunft und Vertrauen basieren. . Eine Frage, die viele Menschen stellen, wenn ich sie mit der Idee einer Gesellschaft ohne Geld konfrontiere, ist folgende: "Wer entscheidet, wer wo leben darf, bzw. was machen wir, wenn ganz viele Menschen an einem einzigen speziellen schönen Platz leben wollen?" Bisher regelt Geld, also der Preis, den jemand zu bezahlen bereit und imstande ist, dieses "Problem". Wie würden solche "Probleme" in Zukunft ohne Geld geregelt werden? Meine Antwort darauf wäre: "Da ein geldloses System auf nur auf Vernunft basieren kann, kann man sich entweder arrangieren oder per Losentscheid zu einem für alle fairen und akzeptablen Ergebnis gelangen." Diese Methode ließe sich für alle derartigen Fälle anwenden. Ich wünsche uns allen die Überwindung des Geldsystems so schnell wie möglich. Am besten schon gestern ;-)"
Deng Xu (China) Potpisani: 16:11, 21/03/2016
"Be the change we want to see."
Farrah Sharpe (United States) Potpisani: 14:13, 21/03/2016
"Thank you. How can I help? Please email me info. "
Michael Jordan (Austria) Potpisani: 13:32, 21/03/2016
Ralf Struck (Germany) Potpisani: 13:17, 21/03/2016
"Auf der Tatsache das ich Sozialismus 18 Jahre und Kapitalismus 26 Jahre mit gemacht habe. Ist auch meiner Meinung nach auf Grund der angeführten vorausgesetzungen und globalen Probleme ein neues Zeitalter für uns Menschen wichtig. Kapitalismus ist die Gesellschaftsform welche und krank macht und unseren Planeten zerstört. Viele meiner Bekannten ziehen sich aus dem System zurück und wollen auf diese Art jetzt schon leben. Jede Woche bildet sich eine neue Gemeinschaft auf Dörfern oder Höfen. Wenn wir uns vom geldsytem lösen, dann sind wir wirklich frei. "
Ana Noriega (Puerto Rico) Potpisani: 12:03, 21/03/2016
Christiane Sewald (Germany) Potpisani: 06:06, 21/03/2016
秉紳 鄭 (Taiwan) Potpisani: 05:25, 21/03/2016
Alexandre Paquin (Canada) Potpisani: 03:47, 21/03/2016
KENG-HAO LI (Taiwan) Potpisani: 03:40, 21/03/2016
Matias Pablo (Argentina) Potpisani: 02:41, 21/03/2016
JONO LEFTFIELD (Hong Kong) Potpisani: 01:13, 21/03/2016
Robert Peck (Australia) Potpisani: 00:41, 21/03/2016
Brian Smith (United States) Potpisani: 00:18, 21/03/2016
Holly Howlett (United States) Potpisani: 22:42, 20/03/2016
Hanna McFarlane (Canada) Potpisani: 21:08, 20/03/2016
Elvis Dominguez (Switzerland) Potpisani: 20:20, 20/03/2016
Denis Bouliane (Canada) Potpisani: 19:04, 20/03/2016
Karla Beecroft (United Kingdom) Potpisani: 18:47, 20/03/2016
Richard Scott (United Kingdom) Potpisani: 18:28, 20/03/2016
Britta Zabel (Germany) Potpisani: 18:26, 20/03/2016
Megan Lopes (United States) Potpisani: 17:42, 20/03/2016
"Love de simple elegance of dis charter :) Yes. 10 manifestation ~ release (11) intu de heart of spirit. Echo of what eye heard in 10 Our community recognizes de inner'kinection of all. May de integrity within our reflections flour'ish!"
鄧 國廷 (Taiwan) Potpisani: 17:32, 20/03/2016
"Love is the answer"